Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuallisiert  am

08. Okt. 2017

--------------------------------------------------------

Next Aktion  EVATA

18. November

 "Klick"   Sei dabei !

--------------------------------------------------------

Neue Sonder - Aktion

 

---------------------

Vorschau für 2018 !

G.O.D. = Global Outreach Day am 26. Mai 2018

Sei auch du wieder dabei!   "Klick"

"Evata - Suchet der Stadt Bestes !"

Das Evangelium = Die "Gute Nachricht" von der Gnade Gottes zu uns Menschen !

Herzlich Willkommen auf der Website von Evata!

Als Jesus seine Jünger aufforderte das Evangelium in die Welt zu tragen, schien es nicht wirklich machbar. Zum Einen waren ihre Möglichkeiten zu Reisen begrenzt und zum Anderen kannten sie noch nicht alle Teile der Welt, wie wir sie heute kennen. 

Jedoch gab hier Jesus einen entscheidenden Hinweis. Nachzulesen im Buch der Apostel Kapitel 1, den Versen 1 - 9. Speziell den Vers 8.

Nun ist Bremen keinesfalls am Ende der Welt! 

Jedoch soll auch hier das Evangelium, von dem Versöhnungsweg durch Christus Jesus am Kreuz von Golgata und seiner Auferstehung, an die Menschen der Stadt weitergegeben werden. Wie kann das geschehen, wenn nicht durch die Menschen, die Kinder Gottes (Christen) durch eine Begegnung mit dem lebendigen Gott geworden sind. So ist der Auftrag unverändert, den Jesus Seinen Nachfolgern gibt. Es geht darum, in Liebe, gegenseitiger Achtung und Annahme, die Wahrheiten der Bibel an Menschen weiter zu geben. Hierbei gibt es keine örtliche Begrenzung.

Jesus Christus, der Weg, die Wahrheit, das Leben. Er ist der einzige Weg zum Vater, der in den Himmeln ist. Der einzige Weg zum ewigen Leben. Gibt es etwas Besseres als diesen Schatz.

Nachzulesen im Evangelium von Johannes Kapittel 14, Vers 6

"Denn so sehr hat Gott, der Schöpfer, die Welt (Menschen) geliebt, dass Er Seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder Mensch, der an IHN, Jesus Christus, glaubt (ihm Vertraut), nicht verlohren geht, sondern ewiges Leben hat."

Nach dem Evangelium von Johannes Kapittel 3, Vers 16        (Elberfelder Bibelübersetzung)